Gelbe Sonnen eröffnen die Hauptblüte der Blumenwiesen

An warmen Standorten blüht sie schon seit der ersten Aprilhälfte: die Habermark, auch Wiesen-Bocksbart genannt. Ihre Blütezeit bildet den Auftakt zur Hauptblütezeit der Blumenwiesen, welche im Mai stattfindet. Die ersten Habermark-Blüten wecken so die Vorfreude auf Kuckucksnelke, Margerite, Hornklee, Wiesensalbei und Witwenblume.

In einer Blumenwiese wachsen oft 30 und mehr Pflanzenarten. Noch viel mehr Insektenarten nutzen sie als Lebensraum, und auch Vögel und Kleinsäuger profitieren von ihnen. Der Verein Pro Riet Rheintal unterstützt Landwirte bei der fachgerechten Ansaat solcher Blumenwiesen (www.pro-riet.ch). Dank der Beiträge aus dem Biogasrappen der GRAVAG Energie AG und des Amts für Natur, Jagd und Fischerei des Kantons St.Gallen hat Pro Riet auch diesen Frühling wieder für mehrere künftige Blumenwiesen das Saatgut liefern können.

Verein Pro Riet Rheintal
Schwalbenweg 16
CH-9450 Altstätten
 
T. 071 750 08 30
Verein Pro Riet Rheintal
Schwalbenweg 16
CH-9450 Altstätten
Telefon 071 750 08 30
info@pro-riet.ch