rounded_corner
 
 
Kurzportrait des Vereins Pro Riet Rheintal
blank
Der Verein Pro Riet Rheintal mit Sitz in Altstätten SG ging 1987 aus dem Aktionskomitee Pro Riet hervor. Das Aktionskomitee wurde im November 1983 gegründet und erreichte in den Gemeinden Altstätten und Oberriet mittels Volksinitiativen die Umzonung der beiden Torfstichgebiete Bannriet und Spitzmäder von der Landwirtschafts- in die Grünzone. Nachdem beide Gebiete rechtskräftig unter Naturschutz stehen und deren sachgerechte Bewirtschaftung geregelt ist, setzt sich der Verein vermehrt für ökologische Aufwertungen in der ganzen St. Galler Rheinebene und den Hanglagen zwischen Altenrhein und Sargans ein (zum Tätigkeitsgebiet).

Unser Verein ist auch im Stiftungsrat der Stiftung Bannriet vertreten. Die Stiftung Bannriet wurde im Juni 1993 durch die Stadt Altstätten und den Verein Pro Riet Rheintal gegründet. Nachdem die Stiftung das Naturschutzgebiet Bannriet per 2017 an Pro Riet verkauft hat, behält sie die Aufsicht, ob die Pflege und Nutzung im Sinne des Stiftungszwecks erfolgt. Nebst drei Stadträten nehmen als Vertreter von Pro Riet Karl Zünd, Inhaber der Firma Zünd Systemtechnik AG, sowie Thomas Hubatka, Rechtsanwalt, in der Stiftung Bannriet Einsitz.
 
In unserer Vereinsbroschüre erfahren Sie mehr über uns!
 
 
 
rounded_corner
 
 
blank linie
blank blank
 
blank linie
blank blank
 
blank linie
blank blank
home
Vielen Dank
webcams
kontakt
info
aktuelles
Mitglieder Aktion 2013
Fahrverbot